Ein Fotoshooting mit mir

Ein   Shooting   bedarf   einiger   Vorbereitungen.   Neben   dem   Ort   ist   die   Wahl   der   Kleidung   natürlich   ein wichtiges   Thema.   Ich   möchte   vermeiden   allgemeingültige   Floskeln   zu   formulieren,   schließlich   spielt   die Persönlichkeit   beim   Fotografieren   die   entscheidende   Rolle.   Es   sollen   authentische   Bilder   werden   und dafür   müssen   Sie   sich   wohlfühlen.   Zum   Wohlfühlen   gehören   die   Lieblingskleidung   und   Accessoires genauso   dazu,   wie   Orte   an   denen   man   sich   wohlfühlt.   Lassen   Sie   uns   gemeinsam   bessprechen,   wo   die Aufnahmen entstehen und welchen Charakter sie haben sollen.

Rechtliche Hinweise

Als   Amateurfotograf   arbeite   ich   im   nicht   kommerziellen   Bereich.   Ein   Fotoshooting   findet   auf   TFP   Basis statt.   TFP   -   time   for   prints   -   bedeutet,   dass   sich   Honorarforderungen   bzw.      Aufwandsentschädigungen gegenseitig   aufheben.   Für   Sie   als   Interessenten   sind   die   Aufnahmen   somit   kostenfrei   und   Sie   erhalten von mir keine Erstattung Ihrer Aufwendungen.

TFP Shooting Vertrag

Modelvertrag - TFP-Shooting Fotograf - Model Name, Vorname _________________________ _________________________ Straße, Nummer _________________________ _________________________ PLZ, Ort _________________________ _________________________ Telefon Nr. _________________________ _________________________ Geburtsdatum _________________________ _________________________ § 1 Gegenstand des Vertrages Dieser Vertrag gilt für ein Fotoshooting am __________ für die Dauer von voraussichtlich   __      Stunden. Durch diesen Vertrag kommt kein Arbeitsverhältnis zustande. Fotograf und Model vereinbaren die Anfertigung von Fotos in folgender Form: [ ] Portrait [ ] Fashion [ ] Akt [ ] Erotik § 2 Vereinbarungen zu den Pflichten der Vertragsparteien • Es handelt sich um ein TfP-Shooting (Time for prints/ Time for CD‘s) und deshalb heben sich Honorarforderungen und/oder Forderungen zur Aufwandsentschädigung gegeneinander auf; Fahrt- und Verpflegungskosten werden jeweils selbst getragen. • Das Model erhält als Honorar zeitnah nach dem Shooting die bearbeiteten Bildern, als voll aufgelöste Bilddatei, welche mittels elektronischer Bildbearbeitung durch den Fotografen aufbereitet werden. Die Bilder werden als Email versendet oder online über eine Cloud-Lösung zur Verfügung gestellt. Auf Wunsch und gegen eine Aufwandsentschädigung von 6,- Euro erstellt der Fotograf eine Bild-CD/DVD. Zudem bekommt das Model die Möglichkeit, auf die Auswahl der im Rahmen des Shootings entstandenen Bilder, Einfluss zu nehmen. Die Anzahl der Bilder ist abhängig von der Dauer des Shootings, der Qualität der Aufnahmen oder sonstigen Vereinbarungen. • Das Model verpflichtet sich, entsprechend des vereinbarten Ortes und Zeit, für Fotoaufnahmen zur Verfügung zu stehen. • Sollte der vereinbarte Termin im Verschulden einer Vertragspartei nicht zustande kommen, ist ein Ersatztermin zu stellen. Bei Absagen müssen erfolgte Auslagen der von der Absage betroffenen Partei ersetzt werden. Geltend gemacht werden können hier nur erfolgte, nachweisbare Auslagen. Weitergehender Schadenersatz erfolgt nicht. • Das Model ist berechtigt, zum Shooting eine Person ihres Vertrauens mitzubringen. Diese Person wird den Ablauf der Aufnahmen nicht beeinflussen oder stören. • Beide Parteien können Körperhaltungen und Aufnahmeorte vorschlagen bzw. ablehnen. •Bei einem Foto-Shooting ist immer mit einem „Ausschuss“ zu rechnen (falsch belichtet, verwackelt oder unscharf. Der Fotograf behält sich das Recht vor, die gesamte Zahl der Fotos, die bei dem Shooting entstanden sind, zu bewerten und einer Vorauswahl zu unterziehen. § 3 Vereinbarungen zu den Bilderrechten • Eine kommerzielle Nutzung der Fotos oder Abtretung der Bilderrechte an Dritte bedarf der schriftlichen Genehmigung. • Im Falle einer kommerziellen Nutzung der entstandenen Bilder wird das Model an den Einnahmen (nach Abzug der entstandenen Kosten) bei Akt- und Erotikaufnahmen mit 45% und bei allen anderen Aufnahmen zu 30% finanziell beteiligt. • Das Model ist berechtigt die entstandenen Fotoaufnahmen, ohne zeitliche, örtliche und inhaltliche Einschränkung in veränderter und unveränderter Form für private Zwecke, sowie für nichtkommerzielle Zwecke ( Eigenwerbung z.B. Internet, Sedcard ) in unveränderter Form als Print oder in digitaler Form in jeglichen Medien zu verwenden. • Der Fotograf versichert, dass Veränderungen am Bild der qualitativen Aufwertung dienen. Die Fotos dürfen bearbeitet und verfremdet werden, solange es der Bildsituation nicht entgegenwirkt. Die Verfremdung in pornografische Inhalte ist untersagt. • Der Fotograf ist zu einer uneingeschränkten, zeitlich und örtlich unbegrenzten Nutzung, Speicherung und Verwertung der Bilder berechtigt, sowie für nichtkommerzielle Zwecke in veränderter und unveränderter Form als Print oder in digitaler Form in jeglichen Medien (Internet, Zeitung, Magazine, Ausstellungen) zu veröffentlichen, zu vertreiben oder auszustellen. • Die Fotos dürfen nicht in Medien mit pornographischen oder ähnlich unseriösen Inhalten veröffentlicht werden. • Eine Veröffentlichung der Bilder, die über Teilakt hinausgehen ist im Vorfelde zwischen den Parteien abzustimmen. § 4 Sonstiges • Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen, Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform. • Die Nennung des Künstlernamens des Models bei Veröffentlichung der Bilder durch den Fotografen ist, sofern möglich, [ ] erforderlich [ ] gestattet [ ] nicht gestattet • Die Namensnennung des Fotografen bei Veröffentlichung der Bilder durch das Model ist, sofern möglich, [X ] erforderlich [ ] gestattet [ ] nicht gestattet Ort, Datum:  ___________________________ Unterschrift Fotograf                                                                                                                          Unterschrift Model
Jedes Fotoshooting wird schriftlich in Form eines TFP Vertrages vereinbart. In diesem Vertrag ist auch die Verwendung der entstandenen Bilder rechtssicher geregelt.
Shooting | Event | Dokumentation
towelle FOTO Leipzig
towelle FOTO Leipzig